Zur Meinungsfreiheit westlicher Gesellschaften 
zählt das Recht zur missverständlichen Überzeichnung.
   
04.01.2010 - dradio.de

 

 
 
 



Wetterkarten mit
Isobaren und Frontenzeichnung

 

Satellitenbild

Niederschlagskarte
     
 


to top 
 


 
24. Oktober

Thema des Tages

Napoleon in Berlin

Der Korse hatte England die Rückgabe Hannovers angeboten und hier nun hätte sich der preußische König einbringen müssen, hatte er doch zur Eingliederung Hannovers selber genügend beigetragen.

>>> weiter <<<

 

to top


 
23. Oktober

Thema des Tages

Hendaye

Franco stellte allerdings für Spanien Forderungen, auf die Hitler aus Rücksicht auf Mussolini nicht eingehen konnte, allenfalls wollte Hitler für eine Vergrößerung von Spanisch-Marokko sorgen.

>>> weiter <<<

 

to top


 
22. Oktober

Thema des Tages

Franz Liszt

So bezieht sich Wagner am 8. September 1852 im Schreiben an Liszt ganz eindeutig auf Hector Berlioz, der jahrelang an seinem ’Benvenuto Cellini’ herumkorrigierte.
Es soll also heißen: ’Kinder, schafft neue Stücke!’

>>> weiter <<<

 

to top


 
21. Oktober

Thema des Tages

Trafalgar

Nelsons Plan ging auf, die Schlacht gewann er, fand aber selber den Tod noch am gleichen Tage. Seine letzten Worte, an seinen Sekretär Hardy gerichtet, sollen gewesen sein:
I performed my duty - kiss me Hardy!

>>> weiter <<<

 

to top


 
20. Oktober

Thema des Tages

 Widerstand gegen das NS-Regime

Dietrich Bonhöffer hingegen wurde im Lager Flossenbürg - nahe Regensburg - gefangen gehalten und am 9. April 1945 dort gehenkt.

>>> weiter <<<

 

to top


 
19. Oktober

Thema des Tages

Abessinien, 'Marita' und die Folgen

Hitler spielte ein doppeltes Spiel, indem er Italien Rohstoffe wie Kohle lieferte und Abessinien Waffen zur Verfügung stellte.

>>> weiter <<<

 

to top


 
18. Oktober

Thema des Tages

 König Wilhelm I. von Preußen

Adolf von Menzel hielt die Situation in einem Gemälde fest und überlieferte als Maler Preußens Situationen des damaligen Lebens.

>>> weiter <<<

 

to top


 
17. Oktober

Thema des Tages

 Georg Büchner

In dem Falle wollte er den Schießprügel nehmen und sollte es in Frankreich selber sein.

>>> weiter <<<

 

to top


 
16. Oktober

Thema des Tages

 Eröffnung der neuen Metropolitan

Heute wird ein Teil des Met-Spielplan in Kinos in aller Welt übertragen.

>>> weiter <<<

 

to top


 
15. Oktober

Thema des Tages

 Hermann Göring

Der aber wagte nicht, Göring zurückzuziehen, um nicht das Ansehen der Reichsführung in der Bevölkerung völlig zu zerstören.

>>> weiter <<<

 

to top


 
14. Oktober

Thema des Tages

 Jena und Auerstedt

Verhandlungen, um die von Talleyrand befürchteten weiterführenden Kriege zu vermeiden, scheiterten.

>>> weiter <<<

 

to top


 
13. Oktober

Thema des Tages

 Ju 52/1

Auf Grund erneuter Strukturbefunde musste der Flugbetrieb der D-AQUI im August 2018 vorzeitig beendet werden.

>>> weiter <<<

 

to top


 
12. Oktober

Thema des Tages

 Nationaltheater

Der König beschloss dann, die Baumaßnahmen über die Staatskasse zu finanzieren und konnte so die Eröffnung am 18. Oktober 1818 mit Ferdinand Fränzls Oper 'Die Weihe' feiern.

>>> weiter <<<

 

to top


 
11. Oktober

Thema des Tages

 Hans Söhnker

Häufig war er zu Abendgesellschaften bei Regimeträgern eingeladen.

>>> weiter <<<

 

to top


 
10. Oktober

Thema des Tages

 Giuseppe Verdi

Brauchte Verdi immer jemanden, der ihm ein Libretto schrieb, so verfasste Richard Wagner seine Texte selber.

>>> weiter <<<

 

to top


 
09. Oktober

Thema des Tages

 Horst Wessel

Die Nazis standen an seinem Grab, nahmen seinen Geist mit 'in den lauten Tag' - dann am 20. Januar 1933 die Horst-Wessel-Parade am Bülow-Platz.

>>> weiter <<<

 

to top


 
08. Oktober

Thema des Tages

 Henrich Focke

Ab 1944 entwickelte Focke ein Nur-Flügelflugzeug, das mit dem Rotor in der Mitte des Rumpfes senkrecht starten und landen konnte.

>>> weiter <<<

 

to top


 
07. Oktober

Thema des Tages

 Himmlers Geburtstag

Seine Leiche wurde am 26. Mai 1945 von britischen Soldaten irgendwo im Raum Lüneburg verscharrt.

>>> weiter <<<

 

to top


 
06. Oktober

Thema des Tages

 Wofgang Liebeneiner

Mit Hilde Krahl ist er in zweiter Ehe, nach ihr mit Ruth Hellberg, verheiratet.

>>> weiter <<<

 

to top


 
05. Oktober

Thema des Tages

 Unfall der R101

England stellte die Produktion von Luftschiffen nach diesem Ereignis mit Toten ein.

>>> weiter <<<

 

to top


 
04. Oktober

Thema des Tages

 'Schriftleitergesetz'

Nur über die Mitgliedschaft in der Reichspressekammer war es möglich, Redakteure zu kontrollieren, rein von der Abstammung her und politisch 'bei der Stange zu halten.'

>>> weiter <<<

 

to top


 
03. Oktober

Thema des Tages

 'V2'

Bei diesen Arbeiten kamen mehr Menschen ums Leben als je beim Abschuss der V2 getroffen wurden.

>>> weiter <<<

 

to top


 
02. Oktober

Thema des Tages

 Uta Ranke-Heinemann

Die Kirche war verständlicherweise anderer Meinung und entzog ihr die Lehrberechtigung.

>>> weiter <<<

 

to top


 
01. Oktober

Thema des Tages

 Aufruf

Man hob dabei auf die Probleme ab, die sich bereits vom Beginn der Invasion in Russland an zeigten.

>>> weiter <<<

 

to top


 
30. September

Thema des Tages

 'Unternehmen Taifun'

Hitler wollte erst die Ukraine okkupieren, also erst nach Süden vorstoßen, er sah Moskau als nicht so wichtig an.

>>> weiter <<<

 

to top


 
29. September

Thema des Tages

 Gespräche zum 'Münchener Abkommen'

Unterstützt wurde der Gedanke durch das Verhalten Großbritanniens, das die restriktive Einstellung der tschechischen Regierung missbilligte.

>>> weiter <<<

 

to top


 
28. September

Thema des Tages

 Schulpflicht

Ausbildungen zum Lehrer gab es nicht, so blieb anfangs vieles in den Händen der Kirchen.

>>> weiter <<<

 

to top

 

 
27. September

Thema des Tages

 Kapitulation

Von Anfang an dominierte die Wehrmacht mit Mann und Maschinen, die Polen mussten weitgehend auf 'Pferd und Wagen' zurückgreifen.

>>> weiter <<<

 

to top

 

 
26. September

Thema des Tages

 Ende Besetzung Ruhrgebiet

Der 'Völkische Beobachter' bezeichnete das Stück 'das erste Drama der deutschen Revolution'.

>>> weiter <<<

 

to top

to top


 
31. Dezember

Thema des Tages

Jahreswechsel 1941 / 1942

So hatte man sich auch die Niederringung des Bolschewismus in der Sowjetunion vom 22. Juni 1941 beginnend vorgestellt.

>>> weiter <<<

 

to top



 

to top


 
Damals am

31. Dezember 2008

Thema des Tages

'Grassierende Entschuldigungsgeilheit'

Robert Blum - Abgeordneter in der Frankfurter Nationalversammlung - war von Dresden nach Wien gekommen, beteiligte sich an dem Aufstand. 

>>> weiter <<<

 

to top


Thema des Tages

31. Dezember

Rückblick





siehe auch

https://www.youtube.com/watch?v=kl2xeJw-ToE&gl=DE&hl=de

und

http://www.telezeitung-online.de/Damals_in_Regensburg_19.07.2008_%27Wochenschau%27.htm

 

to top


 

     
 

“Das kostet uns richtig viel Geld.
Mit welchem Recht sagen wir, die Infrastruktur-
Einrichtung Theater ist wichtiger als die
 Infrastruktur-Einrichtung Stadion?”,
fragte er rhetorisch in den Saal,
der mit großem Applaus antwortete."


Regensburger Wochenblatt am 16.11.2010 über eine
 Aussage von Bürgermeister Wolbergs während einer
 Podiumsdiskussion zum Neubau eines Fußballstadions in Regensburg.


 
 
     
  to top  
     
   
     
   
     
 


 

     
     
         
         
         
  to top      
         
       
         
 
Um 'Missverständnisse' zu vermeiden:

Als Zeitungs- / Theater-Abonnent und Abnehmer
von voll bezahlten Eintrittskarten aus dem freien Verkauf verstehe ich diese Besprechungen und Kommentare nicht als Kritik um der Kritik willen, sondern als Hinweis auf - nach meiner Auffassung - Geglücktes oder Misslungenes.

Neben Sachaussagen enthalten diese Texte
auch Überspitztes und Satire.

Hierfür nehme ich den Kunstvorbehalt
nach Artikel 5, Grundgesetz,
in Anspruch.

Dieter Hansing
     
         
  to top      
     




 
   
       
       
                                   
 


  Letzte Aktualisierung: 22. Oktober 2021
E-Mail: info@heerrufer.de

to top









to top

index_1.10.2020_-_28.2.2021.htm


Holländer_2013

Holländer_2021




'Vor_achtzig_Jahren'_Thema_des_Tages_01._Januar_1936_'Rueckblick_auf_1935'.htm